bioservice
90.002
BIO-Staubzucker (=BIO-Puderzucker)
4,3 von 5

BIO-Staubzucker (=BIO-Puderzucker)

90.002

Zucker aus biozertifizierter Landwirtschaft wird - ohne Zugabe weiterer Komponenten - ultrafeinst vermahlen. Durch eine gekühlte Vermahlung und eine spezielle Aufbereitung kann auf Rieselhilfsmittel verzichtet werden. Dadurch kann unser BIO-Staubzucker universell eingesetzt werden. Geeignet ist dieser BIO-Staubzuber zum Backen, Bestäuben von Mehlspeisen, für feine Cremen und Glasuren. Der BIO Staubzucker ist ökologisch nachhaltig und unterliegt einem strengen Kontrollsystem vom Anbau bis zum Endprodukt.

Auf Ihrer Merkliste

Vorteile

  • Süßungsmittel
  • ohne Zusätze wie Rieselhilfsmittel (Phosphate, Mehle, o.ä.)
  • ultrafeinste Vermahlung

Einsatzgebiete

Backwaren Puderzucker Süßwaren Desserts Krapfen Zubereitungen Speiseeis Säfte Wein Süssmittel Spezialitäten


Verpackung

10 kg Papiersack

Peter Auer

Fragen zum Produkt?
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Anwendung

Biologischer Staubzucker im Großgebinde

Kontrolliert biologischer Kristallzucker wird in einer Mühle zu diesem feinen puderähnlichen Pulver vermahlen, er enthält keine spürbaren Kristalle. Es empfiehlt sich Staubzucker in geschlossenen Behältnissen zu lagern da er Luftfeuchtigkeit anzieht und dann zu klumpen beginnt/hart wird (kann auch bei großen Temperaturunterschieden vorkommen). Punkto Nährwerte sei noch erwähnt dass Staubzucker die gleichen Kalorien wie Kristallzucker enthält.

 

Wie wird BIO-Staubzucker gewonnen?

BIO-Staubzucker ist nichts anderes als vermahlener BIO-Kristallzucker (=BIO-Zucker weiß).

 

Wie wird BIO-Staubzucker angewendet?

Zur optischen Aufwertung verschiedenster Süßspeisen, als auch zum süßen.