bioservice
30.001
BIO-Vollmilchpulver
4,2 von 5

BIO-Vollmilchpulver

30.001

Frische pasteurisierte BIO-Vollmilch wird unter Vakuum eingedickt und anschließend mittels Sprühverfahren schonend getrocknet. Das BIO-Vollmilchpulver stammt zu 100 % von BIO-Bauerhöfen und wird in Österreich produziert. Vor der Herstellung des Milchpulvers wird der Fettgehalt eingestellt das heißt, entweder wird die Milch entrahmt oder mit Magermilch verdünnt, um den gewünschten Fettgehalt zu erzielen. Das ist notwendig weil der natürliche Fettgehalt von Milch über das Jahr hinweg schwankt.
So wie bei anderen Milchpulvern (BIO-Magermilchpulver 30.002, BIO-Molkenpulver 30.003) wird die BIO-Vollmilch in einem Sprühturm schonend getrocknet sodass die Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Die BIO-Milch wird unter Vakuum eingedickt und über ein feines Düsensystem in einem Sprühturm versprüht. Über ein darauffolgendes Fließbett wird mit heißer Luft die restliche Feuchtigkeit verdampft.
BIO-Vollmilchpulver ist das ganze Jahr unkompliziert, mikrobiologisch sorgenfrei, exakt wie frische Milch einsetzbar. Im Gegensatz zu frisch Milch ist es ohne Qualitätsverlust sehr lange haltbar. Es wird sehr erfolgreich von Großküchen bis zu industriellen Verarbeitern eingesetzt.

Auf Ihrer Merkliste

Vorteile

  • Nährwert
  • hervorragende Löslichkeit und Geschmack
  • sauberes hygienisch problemloses Arbeiten

Einsatzgebiete

Backwaren Süßspeisen Soßen Pudding Müsliriegel Suppen Schokolade Speiseeis sämtliche Milch enthaltende Rezepte Spezialitäten


Verpackung

25 kg Mehrfach Papiersack mit PE-Innensack

Peter Auer

Fragen zum Produkt?
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Anwendung

BIO-Vollmilchpulver S 26% im Großgebinde

Die Bezeichnung Vollmilch bezieht sich auf den Fettgehalt der frischen Milch der vor Verarbeitung mindestens 3,5 % betragen muss. Das Vollmilchpulver enthält max. 40 % Laktose (=Milchzucker), mind. 34 % Protein und 26 % Gesamtfett. Unser Vollmilchpulver besteht zu 100% aus BIO-Vollmilch, es werden keine Aromastoffe, Konservierungsmittel oder ähnliches verwendet. Das erste Verfahren zur Herstellung von Milchpulver wurde in den USA 1872 patentiert.

Es ist bei trockener kühler Lagerung fern von Licht ausgezeichnet für Vorratshaltung geeignet weil es im Vergleich zu frischer Milch sehr lange haltbar ist. BIO-Vollmilchpulver kann auch zur Kälberaufzucht verwendet werden. Im Vergleich zu Milchaustauscher bietet BIO-Vollmilchpulver den Vorteil das mehr Fett und gesunde Inhaltstoffe enthalten sind. Unser BIO-Vollmilchpulver ist von Natur aus nicht vegan und nicht Laktose frei.

Wie bereits eingangs erwähnt haben wir auch andere Milchpulver in unserer Auswahl: BIO-Magermilchpulver 30.002 und BIO-Molkenpulver 30.003.

 

Wie wird BIO-Vollmilchpulver S 26% angewendet?

Das biologische Vollmilchpulver (Trockenvollmilch) ist leicht in Wasser löslich und sehr bequem einsetzbar. 1 kg BIO-Vollmilchpulver vermengt mit 6,5 kg Wasser ergibt 7,5 kg BIO-Trinkmilch. Das heißt mit einem 25 kg Sack Milchpulver können Sie rund 187 kg BIO-Vollmilch herstellen.