bioservice
10.002
BIO-Eigelbpulver (=Eidotterpulver)
4,4 von 5

BIO-Eigelbpulver (=Eidotterpulver)

10.002

BIO-Eigelbpulver wird aus Hühnereiern aus biozertifizierter Landwirtschaft hergestellt. Der gewonnene Eidotter wird schonend im Sprühverfahren getrocknet. Aufgrund seines Lecithin-gehaltes (Lezithine; von griechisch λέκιθος lekithos "Eidotter") verfügt BIO-Eidotter über besonders emulgierende, d.h. das Vermischen von Fett und Wasser begünstigende Eigenschaften. Diese Eigenschaften werden zum eindicken von Suppen und Saucen verwendet, wobei man dann von legieren, statt binden, spricht. Für 1kg Pulver werden die Dotter von 120 Eiern getrocknet. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass 1kg Pulver mit 1,25kg Flüssigkeit vermischt ca. 120 Dottern entspricht.
Falls Sie vegane Alternativen zu diesem Produkt suchen beraten wir Sie gerne.

Auf Ihrer Merkliste

Vorteile

  • Hervorragende emulgierende Eigenschaft (Emulgator)
  • Natürliche Farbgebung durch hohen Carotinoidgehalt
  • einfaches Handling -immer verfügbar -keine Mikrobiologiesorgen

Einsatzgebiete

Mayonnaise Krapfen Soßen Eierlikör Nudeln Speiseeis Backmischungen Gastronomie Spezialitäten


Verpackung

25 kg Karton

Wolfgang Kainz

Fragen zum Produkt?
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Anwendung

Herstellung und Anwendung

BIO-Eigelbpulver für Verarbeiter im Großgebinde

 

BIO-Hühnereier aus biozertifizierter österreichischer Landwirtschaft werden nach dem Aufschlagen in Eigelb und Eiweiß getrennt. Das Eigelb wird gefiltert, pasteurisiert und schonend im Sprühverfahren getrocknet. Es ist ein perfekter Ersatz für frisches Eigelb da es immer verfügbar und sehr sauber einsetzbar ist. Zudem bieten Getrocknete Eiprodukte immer den Vorteil, dass mikrobielle Verunreinigungen (Stichwort Salmonellen) kein Problem darstellen.

Sehr oft wird Eipulver gemeinsam mit Milchpulver für Produkte verwendet. Den besten Überblick über unsere Produkte dieser Kategorie erhalten Sie unter: https://www.bioservice.at/kategorie/bio-ei-and-milchpulver/

 

Wissenswertes zu BIO-Eigelbpulver:

Der Dotter eines Hühnereis besteht zu ca. 50% aus Wasser, 30% Fett, 15% Eiweiß, Kohlehydrate und Mineralien.

Die Farbe des Dotters kann über das Futter gesteuert werden. Die typische Färbung ergibt sich aus den Carotinoiden Xanthopuyll, Luetein, Zeaxanthin und Carotin. Grünfutter und Mais bewirken eine starke Gelbfärbung, eine orange-gold Färbung kann man mit rotem Paprika erhalten. BIO-Hennen dürfen nicht mit zusätzlichen Farbstoffen gefüttert werden. Getrocknete Eiprodukte bieten immer den Vorteil das mikrobielle Verunreinigungen (Stichwort Salmonellen) kein Problem darstellen.

 

Wie wird BIO-Eigelbpulver angewendet?

Zur Herstellung von Flüssigdotter müssen Sie BIO-Eigelbpulver (=Trockendotter, Eidotterpulver, Trockeneigelb, Eigelbpulver) 1:1,25 mit Wasser vermischen. Das Eigelbpulver lässt sich auch mit anderen trockenen Zutaten gut vermengen und weiterverarbeiten.

 

Ist Eigelbpulver vegan?

Nein, unser Eigelbpulver ist nicht vegan. Falls sie pflanzliche Alternativen für Ihre Rezepte suchen beraten Sie unsere Mitarbeiter sehr gerne.