bioservice
20.001
BIO-Kartoffelstärke nativ/superior
5,0 von 5

BIO-Kartoffelstärke nativ/superior

20.001

Nach dem gründlichen Reinigen der BIO-Kartoffeln in einer Waschanlage werden die Kartoffeln gerieben. Der entstandene Brei wird durch ein Sieb gepresst. Heraus kommen das Fruchtwasser, das die Stärke enthält, sowie die Pülpe, die abgeschieden wird. In einem weiteren Verarbeitungsschritt werden der Kartoffelsaft und die Stärke mit einem Hydro-Zyklon-Separator getrennt. Die Kartoffelstärke wird gewaschen und anschließend getrocknet. Der gesamte Prozess besteht lediglich aus mechanischer Bearbeitung und Erhitzen.

Auf Ihrer Merkliste

Vorteile

  • Bindung und Konsistenzverbesserung
  • geschmacksneutral
  • bildet ein transparentes - klares - Gel
  • glutenfrei

Einsatzgebiete

Suppen u. Saucen Spezielle Wurstwaren Kartoffelknödel Kartoffelnudeln Brot- u. Backwaren Snackindustrie Oblaten Spezialitäten


Verpackung

25 kg mehrlagige Papiersäcke

Peter Auer

Fragen zum Produkt?
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Anwendung